Startseite
  Adresse und Wegbeschreibung
  Unser Service
  Wissenswetes zum Nichtraucherschutz
  Bilder
  Getränke
  Speisekarte
  Unsere Aktivitäten
  Geplante Veranstaltungen
  Informationen zu Tom
  Kontakt

   Bayernfanclub Hemhofen 07
   Fußballergebnisse unserer 1. Mannschaft
   Fußballergebnisse unserer 2. Mannschaft
   Fußballergebnisse der 1.Bundesliga
   Fußballergebnisse der 2. Bundesliga
   TSV Hemhofen
   Alte Herren

Webnews



https://myblog.de/gaststaette-eulenbach

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tom „Cat“ Wilson

Ich bin

Tom „Cat“ Wilson

Sänger, Guitarrist, Banjo- Quäler, Alleinunterhalter,

Bluesharper, Löffelspieler, irish & american folk,

country, oldies, r&r....

Seit 25 Jahren in der bundesdeutschen Szene unterwegs

einfach für alles zu gebrauchen

contact: Tom „Cat“ Wilson Eichenring 12, 91341 Röttenbach

Tel. 09195 – 992218

Mobil 0163-8480971

E-Mail tomcat2004@t-online.de

... und Termine für 2007/08 sichern !

Anruf o. E – Mail genügt,

und ich schicke umgehend eine

Demo - CD

 

- Jahrgang 1957

- geboren in Frankfurt/M.

- Sternzeichen Waage

(ruhig, ausgeglichen,

harmoniebedürftig)

- verheiratet

- 3 erwachsene Kinder

- 1 Enkel

- leidenschaftlicher Musiker

...also, von vorne.

Meine Mutter (Margarethe) ist ein echtes "frankfurter Gretchen" und mein Vater (Henry) ein U.S. Soldat aus

New York, N. Y.

Als ich 1 Jahr alt war, endete die Dienstzeit meines Vaters und wir zogen in seine Heimat U.S.A..

So wuchs ich in Seaford, Long Island im Staate New York zu einem gesunden, jungen Mann heran. Nach Beendigung

meiner Schulausbildung gab meine Mutter ihrem jahrelangen Heimweh nach und wir zogen nach Deutschland.

Genauer gesagt; nach Frankfurt/M.!

Es war wohl eine logistische Meisterleistung. Immerhin habe ich noch drei Geschwister!

Na ja, um es kurz zu machen erkläre ich jetzt mal wie ich zur Musik kam.

Kaum in Deutschland, schloss ich mich einer regionalen Hard Rock Band an. Ich war also Drummer bei
"Lunatic Asylum".

Nicht sehr erfolgreich aber, immerhin. Ich absolvierte diverse Drum-Kurse in Holland und meine Liebe gehörte den

"Scotts Drum - Corps".

Mit ein paar Gleichgesinnten gründete ich eine reine Drum Band im schottischen Stil. Das war ein Spaß!!

Der Grundstein war gelegt!

1980 eröffnete ich, in der Nähe von Frankfurt, meinen ersten eigenen Folk-Pub.

Meine erste Irish-Folk Band waren die "Irish Rovers".

Ich buchte die besten Folk-Acts (wie z.B. Column Sands, Chris Jones, Schlendrian und viele mehr......) und lernte.

Irgendwann zog ich los!

Mein Weg führte über Südamerika, Afrika, den größten Teil Europas direkt nach Berlin. Unterwegs lebte ich als

Musiker; Sprachlehrer, Erntehelfer, Gastwirt, Koch usw......Im Kopf hatte ich aber nur die Music!

1984 spielte ich auf der Strasse am Kuhdamm in Berlin. Dort hörte mich der bekannte irische Songwriter

Barney Rush. Barney hatte einen Irish-Pub in Erlangen. Von Ihm bekam ich einen Jahresvertrag und blieb im schönen

Frankenland hängen. Dort machte ich meine ersten Studio-Aufnahmen mit dem bekannten Iren"Jimmy Slevin".

Der Rest ist Geschichte!

Folk-Music in diversen Formationen! Am intensivsten war die Zeit als Duo mit dem bekannten Erlanger Gitarristen

Thomas "Wulli" Wullschläger mit dem ich auch den "Musikkeller Strohalm" in Erlangen betrieb. Unsere Wege gingen

auseinander und ich lebte meine "Folk-Wut" in meinem nächsten Lokal aus.

Die "
Musikkneipe Herzogenschänke" führte ich (erfolgreich) 8 Jahre lang. Während dieser Zeit spielte ich mit meiner Band "the Plastic Paddys" auf großen und kleinen, regionalen Veranstaltungen.

Jetzt wird es Zeit wieder mal überregional tätig zu werden!

 

Ihr merkt vielleicht schon, dass Werbung nicht so mein Ding ist.

Mein Leben lässt sich nicht in ein paar Zeilen packen oder erzählen.

Drum folgen auf der nächsten Seite ein paar Fakten zum Programm.

 

Das Programm

Bei meinen Live-Auftritten spiele ich Akkustik-

Gitarre, 5-String Banjo (Folk-Style), Bodhran und

Blues Harp.

Teilweise benutze ich eine leichte Rhythmus-

Begleitung.

Da ich ausgebildeter Drummer bin wird die Elektronik

natürlich dezent und professionell eingesetzt.

Bei Bedarf begleitet mich der Folk-Fiddler Jo Pahl.

Jo war Gründungsmitglied bei der bekannten

Folkband "Fiddler´s Green" und spielte 5 Jahre in

meiner Band "the Plastic Paddys".

Seit drei Jahren sind wir als Duo unterwegs.

Musikalisch überzeugt aber sowohl mein Solo- als

auch mein Duoprogramm!

Also, ich kann ein Konzert vor einem reinen

Folkpublikum geben und genauso gut einen Pub zum

tanzen bringen.

Ob irish & american folk, country, rock & roll oder

oldies! Immer ist es mitreissend und original!

Auf der nächsten Seite erhalten Sie eine ProgrammÜbersicht.

Ist aber nur ein Auszug meiner Favoriten.

Country/R&R/Oldies Irish Folk

achy breaky heart Billy Ray Cyrus Rocky Road to Dublin the Dubliners

ain´t goin´ down Garth Brooks fairytale of new york Christy Moore

always look on the bright... Monthy Python green island Christy Moore

american pie Don McLean rare old times Lou Kelly

brown eyed girl Van Morrison dirty ol´ town the Dubliners

careful man Gordon Lightfoot Irish Rover the Pogues

dance, the (I) Garth Brooks dutchman, the Clancy Brothers

did she mention my name Gordon Lightfoot north & south of the river Christy Moore

Folsom Prison Blues Johnny Cash Crack was 90... Christy Moore

Friends in low places Garth Brooks arthur mcbride Andy Irvine

ghostriders in the sky Stan Jones black is the colour... Jimmy McCarthy

give me one more shot Alabama back home in derry Christy Moore

great song of indifference Bob Geldoff fields of athenry, the traditional

hotel california the Eagles I Useta Love Her the Sawdoctors

i ain´t got no home Woody Guthrie missing you Christy Moore

if tomorrow never comes Garth Brooks jolly beggarman, the Bachelor´s Walk

johnny b. goode Chuck Berry before the deluge Christy Moore

lady madonna the Beatles farewell to old ireland Andy Stewart

leaving on a jetplane John Denver come out ya black & tans the Wolftoness

living next door to Alice Smokie Irish Post the Sawdoctors

love the one you´re with Neil Young molly malone traditional

Margaritaville Jimmy Buffet no time for love Christy Moore

me & Julio Simon & Garfunkel ramblin´ rover Andy Irvine

mrs. robinson Simon & Garfunkel as i roved out Planxty

much too young..... Garth Brooks reel in the ..... Christy Moore

next time, this time Jim Croce botany bay the Clancy Brothers

on the road again Willy Nelson i´ll tell me ma the Chieftains

satisfaction the Rolling Stones movin´on song Planxty

Six days on the road Dave Dudley natives Christy Moore

speed of the sound... John Prine muirsheen duirkin traditional

sweet home alabama Lynnrd Skynnrd lannigan´s ball Christy Moore

Take it easy the Eagles carrickfergus Christy Moore

where do you go to.. Peter Sarstedt farewell to old ireland Andy Irvine

you´re sixteen Ringo Starr ferrymen, the Dublin City Ramblers

born to be wild Steppenwolf shamrock city Alias Ron Kavana

song for ireland Mary Black

sonny´s dream (II) Christy Moore

spanish lady traditional

Star of the County Down traditional

summer in dublin the Bagatelles

sweet sixteen the Furey Brothers

tippin´ it up to nancy Christy Moore

town i loved so well Lou Kelly

Trip To Jerusalem Planxty

welcome to the cabaret Christy Moore

well below the valley-o Christy Moore

whiskey in the jar the Dubliners

wild mountain thyme a-capella trad.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung